Prozessintegrierte Linear-Antriebssysteme (Benavides, Leidhold)

Prozessintegrierte elektrische Linear-Antriebssysteme

Leidhold,R.; Mutschler, P.: „Architecture of power- and information processing for a totally distributed system of linear drives“
(Short presentation of a first approach for a large system)

R. Benavides; Dr. Ing. R. Leidhold

(Betreuer: P. Mutschler)

Stand: laufend

In industriellen Be- und Verarbeitungsanlagen müssen Gegenstände (Materialien) zwischen verschiedenen Orten transportiert werden. Rohmaterialien werden in den Bearbeitungsprozess eingeschleust, sie durchlaufen dann in der Regel mehrere Bearbeitungsstationen und der bearbeitete Gegenstand wird zum Schluss aus der Bearbeitungskette ausgeschleust und dann ggf. zwischengelagert. Die Bearbeitung der Gegenstände erfordert typischerweise eine hohe Präzision sowie einen hohen Durchsatz durch die Fertigungsanlage, d.h. hohe Transportgeschwindigkeiten und ggf. hohe Bearbeitungsgeschwindigkeit.

Bisherige Materialhandling-Systeme sind oftmals so aufgebaut, dass sie den Transport zwischen den einzelnen Bearbeitungsstationen übernehmen, in der Bearbeitungsstation selber wird der Gegenstand auf einer zur Bearbeitungsstation gehörenden mit hoher Präzision beweglichen Einrichtung justiert und aufgespannt und in dieser Aufspannung bearbeitet. Anschließend wird die Aufspannung gelöst und der Gegenstand vom Materialhandling-System in die nächste Bearbeitungsstation transportiert, wo sich entsprechende Vorgänge wiederholen.

Ein Grundgedanke des hier vorgeschlagenen prozessintegrierten Materialhandling-Systems ist, dass die Gegenstände in einer Aufspannung auf ein und demselben Transporteinheit (Werkstückträger) möglichst alle Bearbeitungsstationen durchlaufen. Ein derartiges Anlagenkonzept ist vorstellbar für verschiedene Prozesse der Metall-, Papier- oder Verpackungsindustrie.

Weitere Information in der folgenden pdf-Datei.

Presentation
Mutschler, P.: „Material Handling“
(Short presentation of a first approach for a small system)

______________________________________________________________________________________

Final Paper
Benavides, R.; Mutschler, P.: „Compensation of Disturbances in Segmented Long Stator Linear Drives using Finite Element Models“
IEEE International Symposium on Industrial Electronics, ISIE , 7.-13. Juli 2006, Montreal, Kanada

______________________________________________________________________________________

Final Paper
Presentation
Leidhold,R.; Mutschler, P.: „Speed Sensorless Control of a Long-Stator Linear Synchronous-Motor arranged by Multiple Sections“.
IEEE Industrial Electronics Conference IEEE-IECON 2005, Raleigh, North Carolina USA; 6-10.Nov. 2005.

______________________________________________________________________________________

Final Paper
Presentation
Leidhold R.; Benavides R.; Mutschler, P.: „Comparison of control oriented models for the Long Stator Synchronous Motor and their experimental validation“
SPEEDAM International Symposium on Power Electronics, Electrical Drives, Automation and Motion,Taormina 23-26 May, 2006

______________________________________________________________________________________

Final Paper
Leidhold,R.; Mutschler, P.: „A Linear Synchronous Motor Model for Evaluation of Sensorless Methods“ IEEE International Symposium on Industrial Electronics ISIE 7.-13. Juli 2006 Montreal Kanada

______________________________________________________________________________________

“This material is presented to ensure timely dissemination of scholarly and technical work. Copyright and all rights therein are retained by authors or by other copyright holders. All persons copying this information are expected to adhere to the terms and constraints invoked by each author's copyright. In most cases, these works may not be reposted without the explicit permission of the copyright holder.”